30.10.2018

Norwegen für sich entdecken mit Hurtigruten

Norwegen für sich entdecken mit Hurtigruten

Am 2. Juli 1893 fuhr das erste Dampfschiff von Hurtigruten unter Kapitän Richard With das erste Mal die legendären Postschiffroute - von Trondheim nach Hammerfest - entlang der norwegischen Fjordküste. Blickt man zurück stellt man fest, dass diese legendäre Route bis heute nichts an Ihrer Faszination verloren hat. 

Die Schiffe von Hurtigruten haben sich seitdem selbstverständlich weiterentwickelt und begeisteren Ihre Passiere heute wie auch damals mit exzellenten Serviceleistungen sowie einem hochwertig modernen Design. Wer mit Hurtigruten reist fühlt sich ab dem ersten Moment heimisch. Denn wer tagsüber die norwegischen Küsten entdeckt, muss sich im Anschluss auch Zeit zum Entspannen nehmen. Idealer Platz dafür sind die komfortablen Panorama-Salons, welche reichlich viel Platz an Deck bieten und Ihnen wunderschöne Aussichten auf einige sehr spektakuläre und unberührte Küstenlandschaften schenken. Zudem besitzen alle Schiffe kleine Bibliotheken, wo Sie sich in ein gutes Buch vertiefen können.

Wer mit Hurtigruten reist kann sich bereits bei der Buchung auf eine komfortable Reise mit besonderer Hurtigruten Atmosphäre, Gastfreundschaft und einzigartigem Panorama freuen. Ihr Schiff ist Ihr Zuhause – und gleichzeitig Ausgangspunkt, um die norwegische Küste zu entdecken. Schauen Sie sich das kurze Video an und gewinnen Sie einen Einblick in das Bordleben auf einem Hurtigrufen Schiff.

Sie haben Fragen zu dem Produkt oder wollen mehr zu unseren Expeditionsreisen erfahren, dann fragen Sie unsere Expertin Heike Krus aus der Reise Service Filiale Waldsiedlung.

 

 

Hebbel GmbH
Jörg Hebbel
Bergische Landstr. 149
51375 Leverkusen
02 14 - 85 17 17
02 14 - 85 17 830
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.